Veranstaltungen:
Seminare und Vorträge

Veranstaltungen:
Seminare und Vorträge

Zukunfts-Medizin

Flying Towards Digital Health

Datum

Freitag, den 06.09.2019, um 17:00 Uhr

Ort

Flughafen Essen/Mülheim (IATA-Code: ESS)
Treffpunkt: Checkin Café und Bar
Brunshofstraße 3
45470 Mülheim an der Ruhr

51 24`13" Nord/8km südwestlich Essen
06 56`17" Ost/5km südöstlich Mülheim
Höhe 124m über NN

Thema

Flyer: Zukunfts-Medizin - Flying Towards Digital Health

 

Programm

Get In und Onboarding ab 17/00

Welcome 17/30h

  • Doris Zur Mühlen, Wirtschaftsprüferin/Steuerberaterin, RST Beratung
  • Prof. Dr. Jochen A. Werner, Universitätsmedizin Essen/Digi Health Talk
  • Prof. Dr. David Matusiewicz, FOM Hochschule/Digi Health Talk

Keynotes I und II 17/40h

  • Zukunfts-Medizin aus der Perspektive von ada Health, Dr. Martin Hirsch, ada Health (20 Min.)
  • Digitaler Darwinismus: Zwischen digitalem Kult und gemeinsamen Kulturwechsel in der Medizin, Bart de Witte, HIPPO AI/Digital Health Academy (20 Min.)

Flying Input Shots 18/30h á 5 Min.

  • Machine Learning, Dr. Stefan Ebener, Google
  • Digital Ethics, Prof. Dr. Stefan Heinemann, FOM/Unimedizin Essen
  • Digitale Betriebliche Gesundheit, Prof. Dr. Volker Nürnberg, FOM
  • Digitale Medizin, Prof. Dr. Jan Ehlers, Uni Witten-Herdecke
  • Digital Health & Market Access, Ingo Horak, Vivy
  • Digitalisierung als Co-Pilot der modernen Arztes, PD Dr. Dominik Pförringer
    Moderation: Dr. Johannes Wimmer, Fernsehmoderator, YouTube-Arzt, MedServation

Wie gelingt die digitale Transformation im Gesundheitswesen? 19/00h

  • Dr. Christiane Groß, Ärztinnenbund/Ärztlicher Beirat Telematik im Gesundheitswesen des Landes NRW
  • Prof. Dr. Britta Böckmann, FH Dortmund und UK Essen
  • Prof. Sylvia Thun, Hochschule Niederrhein und Charite
  • Dr. Christina Czeschik, Intellicore Press/Serapion
  • Dr. Shabnam Fahimi-Weber, dubidoc
  • Jana Aulenkamp, bvmd/Hashtag Gesundheit
  • Birgit Bauer, MS-Aktivistin und Bloggerin
    Moderation: Dr. Anke Diehl, DIgital Change Managerin, Universitätsmedizin Essen

Keynote 19/30h

NXT LEVEL - Molecular Health, Dr. Friedrich von Bohlen und Halbach, CEO Molecular Health (15 Min.)

Ab 20/00h verschiedene parallele Gigs & Networking

(I) Digi Health Talks Live

  • Prof. Dr. David Matusiewicz, FOM Hochschule/Digi Health Talk
  • Prof. Dr. Jochen A. Werner, Universitätsmedizin Essen/Digi Health Talk

(II) Publizistischer Dialog - Pressekonferenz zur Neuerscheinung des Springer-Buches „Marketing im Gesundheitswesen“ in der FOM-Edition

  • Prof. Dr. David Matusiewicz, FOM Hochschule
  • Frank Stratmann, Edenspiekermann AG/betablogr
  • Dr. Johannes Wimmer, MedServation

(III) Digital Health Academy - stellt sich vor

  • Bart de Witte, Digital Health Academy
  • Prof. Dr. David Matusiewicz, Digital Health Academy
  • Christina Kusch, Digital Health Academy

(IV) Denkfabriken im Gesundheitswesen

  • BKK young talents
  • Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland e.V. (bvmd)
  • Hashtag Gesundheit
  • Health - The Digital Leaders (Handelsblatt)
    Moderation: Silke Kopp, EllaCare/Hashtag Gesundheit

(V) Start-ups - "born to fly"

  • naontek
  • zencorlabs
  • 7mind
  • dubidoc
  • weitere
    Moderation: Dr. Shabnam Fahimi-Weber, dubidoc

(VI) Ärztetreff analog: Berufsbild Arzt - wohin führt der Weg?

  • Dr. Shabnam Fahimi-Weber, dubidoc
  • Dr. Anke Diehl, Universitätsmedizin Essen
  • Jana Aulenkamp, bvmd/Hashtag Gesundheit

„Celebrating Digital Health Party" mit Live-Musik ab 21/00h

Anbieter

  • Sponsoren:
    • RST Beratung
    • Deutsche Apotheker- und Ärztebank
    • EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH
  • Content Partner:
    • d*health Academy
    • Digi Health Talk
  • Medienpartner:
    • Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft
    • Handelsblatt
    • Health & Care Management
    • DUB
  • In Kooperation mit:
    • Deutscher Innovations-Ball
    • XPOMET
    • RUHRTONE.

Anmeldung

Wir bitten um Ihre Anmeldung bis zum 30.08.2019 per E-Mail an digitalhealth@rst-beratung.de. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

*Teilnehmerzahl begrenzt: first come - first serve. Derzeit knapp 200 Teilnehmer angemeldet.*

Themengebiet:
Gesundheitswesen