Presseberichte:
RST in der Presse

Klage über lange Staus auf der Reformautobahn

Wichtige Reformvorhaben warten darauf, dass sie der Gesetzgeber aufgreift.

Unter dem Motto stand der Deutsche Insolvenzverwalterkongress 2018 in Berlin vom 07.-09.11.2018 mit über 600 Teilnehmern und Raum für Diskussionen in sechs Workshops, der das Berufsrecht, die ESUG-Evaluation, den präventiven Restrukturierungsrahmen und das Insolvenzverfahren 4.0 in möglichen gesetzlichen Umsetzungen behandelte. Nach langer Hängepartie verabschiedete der Gesetzgeber – am ersten Kongresstag – eine Lösung zur steuerlichen Behandlung von Sanierungsgewinnen. Am Folgetag erhielt das Plenum bereits eine Erläuterung und Bewertung sowie eine europarechtliche Einordnung.

Quelle: INDat Report 09_2018

Download:

Klage über lange Staus auf der Reformautobahn (PDF)