Veröffentlichungen: 
Aufsätze

Erbschaftsteuerlich begünstigte Übertragung von Besitzunternehmen in Betriebsaufspaltungsfällen

Notwendigkeit einer Verbundvermögensaufstellung hinsichtlich der Anteile an einer Betriebskapitalgesellschaft

Das Erbschaft-/Schenkungsteuerrecht hat sich in den vergangenen Jahren zu einer der schwersten steuerrechtlichen Materien gemausert. Insbesondere die, nach der Papierform augenscheinlich einfache, Verbundvermögensaufstellung zeigt sich in der praktischen Anwendung vielfach als hochkomplexe Materie und wirft immer wieder Detailfragen auf, die sich nicht unmittelbar aus Gesetz und Richtlinien klären lassen. Dies gilt auch für Fragen der Unternehmensnachfolge im Kontext von Betriebsaufspaltungsfällen.

Wirtschaftsprüfer/Steuerberater Prof. Dr. Jürgen Mertes
Steuerberater Dr. iur. Christian Frank, LL.M., RST HANSA Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Quelle: DStR 39/2020, S. 2.111

Aktuelles, AKTUELLE MELDUNGEN AUS UNSEREN KOMPETENZFELDERN, Relevante Entwicklungen der Rechtsprechung und Steuergesetzgebung – Header RST Beratung – Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Rechtsberatung, Unternehmensberatung – Essen, Dresden, Dessau, Zwickau