Veröffentlichungen: 
Aufsätze

CORONA: Durchstarten mit neuem Sanierungsgesetz

Die Corona-Pandemie hat viele Unternehmen in eine Krise gestürzt. Der Gesetzgeber hat nicht nur durch Subventionen reagiert. Zur Vermeidung von Insolvenzen trat zum Jahresanfang 2021 in Umsetzung einer europäischen Restrukturierungsrichtlinie ein Gesetz zur Vermeidung von Insolvenzen - das sogenannte Sanierungsrechtsfortentwicklungsgesetzt (SanInsFoG) - in Kraft. Nach dem Motto "früh, schnell und still" bietet das Verfahren einen Rahmen, der Unternehmen eine frühe außergerichtliche Sanierung ermöglichen soll. Mit einem Reorganisationsplan können sich Krisen-Betriebe wieder fit machen.

Doris Zur Mühlen, RST-Partnerin, Wirtschaftsprüferin/Steuerberaterin, Vizepräsidentin von DIE FAMILIENUNTERNEHMER
Dr. Peer-Robin Paulus, Mitglied der Geschäftsleitung bei DIE FAMILIENUNTERNEHMER
Dr. Sandra Körner, RST-Partnerin, Rechtsanwältin, Dipl.-Rechtspflegerin (FH)
Dr. Dietmar Rendels, RST-Partner, Rechtsanwalt
Karsten Zabel, RST-Partner, Wirtschaftsprüfer/Steuerberater

Quelle: Top Magazin Ruhr, Winter 2020/2021

Download:

CORONA: Durchstarten mit neuem Sanierungsgesetz (PDF)