Veranstaltungen:
Seminare und Vorträge

Update Umsatzsteuer

In dieser virtuellen Veranstaltung werden wir über die umsatzsteuerrechtlichen Änderungen, die zum 01.01.2021 in Kraft getreten sind, sowie schwerpunktmäßig über die Umsetzungen aus der zweiten Stufe des sog. Mehrwertsteuer-Digitalpaktes der Europäischen Kommission, die zum 01.07.2021 gelten werden, informieren.    

Datum

Donnerstag, den 15.04.2021, von 10:00 bis ca. 12:00 Uhr

Ort

Webinar

    Thema

    • Überblick über die Neuerungen zum 1.1.2021:
      • Neue Steuerbefreiungen im Bereich Gesundheit / Pflege / Soziales
      • Erweiterung des Reverse-Charge Verfahrens auf Telekommunikationsdienstleistungen an Wiederverkäufer
      • Begrenzung der Erteilung einer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
    • Umsetzung der zweiten Stufe des Digitalpakets:
      • Fiktives Reihengeschäft bei Lieferungen über eine elektronische Schnittstelle (§ 3 Abs. 3a UStG-neu)
      • Einführung des Begriffs der Fernverkäufe (§ 3c UStG-neu)
      • Besondere Besteuerungsverfahren für:
        • Sonstige Leistungen von im Drittland ansässigen Unternehmern (§ 18i UStG-neu)
        • Bestimmte Warenlieferungen von Schnittstellenbetreibern (§ 18j UStG-neu)
        • Warenlieferungen aus dem Drittstaat mit einem Sachwert von bis 150 EUR (§ 18k UStG-neu)

     

    Anmeldung

    Zu dem Webinar können Sie sich bei der IHK zu Essen unter dem folgenden Link anmelden: 
    https://www.essen.ihk24.de/system/vst/2315208?id=361045&terminId=617697

    Den Link zur Teilnahme an der Videokonferenz per Microsoft Teams werden Sie zeitnah per E-Mail von der IHK zu Essen erhalten.

    Referent

     

    Möchten Sie mehr über unsere Leistungen erfahren? Hier finden Sie einige ausgewählte Bereiche:

    Steuerberatung │ Unternehmensberatung │ Rechtsberatung │ Wirtschaftsprüfung

    Themengebiet:
    Steuerberatung

    Unternehmensberatung