Veröffentlichungen: 
Aufsätze

Vorsicht ist besser als Nachsicht: Korruption durch Mietkostenzuschuss an einen Arzt?

Es kommt häufig vor, dass Apotheker Ärzten entweder Mietzuschüsse zahlen, damit diese sich in ihrer Nähe ansiedeln oder, wenn sie selbst Inhaber der Praxisimmobilie sind, eine für den Arzt günstige Miete vereinbaren, um einen Anreiz zur Anmietung durch den Arzt zu setzen. Der Nutzen für den Apotheker ist offensichtlich. Aber: Ist das auch rechtlich zulässig?

RA Dr. Markus Rohner, Witte Rohner Zur Mühlen / RST Beratungsgruppe, Essen

Quelle: Wirtschaftsbrief Apotheken, November 2016, Ausgabe 6_2016

Download:

Vorsicht ist besser als Nachsicht (PDF)