Veranstaltungen:
Seminare und Vorträge

Elektromobilität – Steuerliche Förderungsmöglichkeiten und technische Grundlagen

Welche steuerlichen Vorteile gewährt der Gesetzgeber zur Förderung und zum Ausbau der Elektromobilität?

Datum

Donnerstag, den 27.05.2021, von 14:00 bis ca. 15:30 Uhr

Video

Thema

In Kooperation mit der EnPQM & Dargaard Unternehmensgruppe möchten wir Sie zu unserem kostenfreien Webinar

„Elektromobilität – Steuerliche Förderungsmöglichkeiten und technische Grundlagen“

am Donnerstag, den 27. Mai 2021 von 14:00 Uhr bis ca. 15:30 Uhr

einladen. In dem RST-Vortrag geben wir einen Überblick, welche steuerlichen Vorteile der Gesetzgeber zur Förderung und zum Ausbau der Elektromobilität gewährt, wobei der Schwerpunkt auf einkommen- und lohnsteuerlichen Vorschriften liegt. Mit dem nötigen Hintergrundwissen, etwa zu Vor- und Nachteilen bestimmter Antriebsarten, versorgt uns zudem Herr Dr. Rüther von der EnPQM & Dargaard Unternehmensgruppe.

Erst kürzlich hat das Bundesverfassungsgericht einige Regelungen des Klimaschutzgesetzes als verfassungswidrig eingestuft und dem Gesetzgeber eine Neuregelung bis Ende 2022 auferlegt. Die Bundesregierung hat bereits reagiert und eine Änderung des Klimaschutzgesetzes auf den Weg gebracht. Ziel ist dabei die Senkung der Emissionen um 65 Prozent bis 2030 im Vergleich zum Jahr 1990, bisher geplant waren 55 Prozent. Neu aufgenommen werden soll auch das Ziel der Verringerung der Emissionen um 88 Prozent bis 2040. Teil der politischen Maßnahmen zur Reduktion von CO2-Emissionen ist auch der geplante Ausbau der Elektromobilität.

 

> Whitepaper zu dem Webinar

Referent

  • Dr. Christian Frank, LL.M., Steuerberater, RST Beratung

  • Dr.-Ing. Bastian Rüther, M.Sc., Geschäftsführender Gesellschafter, EnPQM & Dargaard Unternehmensgruppe

Anbieter

RST Beratung & EnPQM & Dargaard Unternehmensgruppe

Themengebiet:
Steuerberatung

Unternehmensberatung