Veröffentlichungen: 
Aufsätze

Der Griff in die Kasse

Der Apotheker ist als Arbeitgeber nicht vor Diebstahl oder Unterschlagungen durch seine Mitarbeiter gefeit. Landendiebstähle werden zwar durchaus auch von Kunden durch das Einstecken von Waren ausgeübt. Der unbermerkte Griff in die Kasse lässt sich jedoch in der Regel nur durch den Apothekenmitarbeiter durchführen. Dabei wird sogar manchmal das Kassensystem manipuliert, um die Tat zu verschleiern.

RA Dr. Markus Rohner, Witte Rohner Zur Mühlen / RST Beratungsgruppe, Essen

Quelle: Apotheker Zeitung, Oktober 2016, Ausgabe 4_2016

 

Download:

Der Griff in die Kasse (PDF)